Der Jahreswechsel in das Mondjahr 2020

Ich wünsche  

 einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt voller Lebensfreude

 und ein gesundes, glückliches und lebendiges Jahr 2020

Zwischen Weihnachten und dem 6. Januar laden die Rauhnächte dazu ein, das Alte abzuschließen und Neues in das Leben einzuladen. Nimm dir in diesen Tagen ganz bewusst Zeit eine Inventur des Jahres 2019 zu machen. Wenn du die Inventur abgeschlossen hast, schreibe eine Liste mit Wünschen für das Neue Jahr. (Es sollten natürlich nur Wünsche zu deinem Wohl, aber auch zum Wohle aller Anderen sein…)  Was  möchtest du im das neue Jahr einladen? Zünde eine Kerze an und sprich deine Wünsche laut aus. Wenn du magst, kannst du die Liste auch eine Weile unter deinem Kopfkissen liegen lassen.

Tipp

Aufrechter Stand, die Beine etwas gespreizt: atme tief durch die Nase ein – zuerst in den Bauch, dann weiter einatmen in den Brustkorb und nun atme noch bis zu den Schlüsselbeinen ein. Halte nun den Atem ein und fühle dich selbst, prall gefüllt mit Luft. Wie fühlst du dich dabei? Und dann atme langsam aus und halte die Luft aus. Wie fühlt sich das an? Wiederhole diese Atmung mehrere Male bis zu 26 Mal. Das stärkt dein Immunsystem, stärkt die Konzentration und hebt die Stimmung.

Teilen