Nun ist es schon wieder Herbst…

Mittlerweile werden die Nächte wieder länger und die Tage kürzer. Ich habe den Frühling und Sommer Revue passieren lassen und mich gefragt, was es an positiven Erfahrungen für mich in diesem letzten halben Jahr mit Corona gab.
Und ich habe festgestellt, dass ich für Vieles sehr dankbar bin.
Da gibt es meine Yogateilnehmer , die mir trotz vorübergehender Schließung meines Lichtregen Studios die Treue gehalten haben. Ich fühle mich so beschenkt, danke !
Dann habe ich gelernt Yoga online zu unterrichten. Vor einem Jahr hätte ich das nie für möglich gehalten.
Ich habe viel Zeit mit meiner Familie verbracht, meinem Mann und den Kindern. Auch dafür bin ich so dankbar.
Und ich habe entschleunigt, denn ich hatte keine Termine….

Dann habe ich mir überlegt, wie es wohl weiter geht im Herbst und Winter, da uns das Virus wohl noch eine Weile erhalten bleibt. Weiter gehen, das fühlte sich für mich so düster an und der Winter erschien mir plötzlich so schwer, wie in den Märchen, die vom bitterkalten Winter erzählen. Da fiel mir auf einmal das Märchen von Frederic, der Maus ein, die den ganzen Sommer über nichts tat. Frederick wurde von den anderen Mäusen(die eifrig Nahrung für den Winter sammelten) verspottet, denn er antwortete immer, er sammele Farben und Düfte des Sommers. Doch als der Winter länger und kälter als erwartet kam, rettete Frederic die ganze Mäusegemeinde, indem er Geschichten über den Sommer und die Gerüche und Düfte erzählte…

Und so habe ich mir überlegt, was mich stärkt. Für mich ist das viel in der Natur sein, im Wald, am Meer (egal, wie das Wetter ist), Yoga , Meditation und Bauchtanz, den ich dieses Jahr für mich entdeckt habe. Und ich liebe den Austausch mit Freunden, Familie und meinen Yogateilnehmern.

Und diesen Austausch möchte ich fördern und deshalb biete ich  eine kostenlose Vortragsreihe an. Du kannst sehr gern an den Vorträgen teilnehmen – im Moment leider aber nur über Zoom online dabei sein.

Am Dienstag, den 3.November um 19:30 stellt Norma Waldowski (die Bauträgerin) eine Wohnoase im Hinterland der Ostsee vor.

Dies ist viel mehr als ein Wohnprojekt, für das noch Investoren gesucht werden. Gerade in diesen unsicheren Zeiten überlegen viele Menschen ihr Geld sicher anzulegen . Wenn das für dich interessant ist, schau mal unter www.lebenshorizonte.hamburg

Am Dienstag, den 17. November um 19:30 erklärt die erfahrene Gynäkologin Dr. Brigitte Mergard in ihrem Vortrag „Hormone, Taktgeber des Lebens“ wie Hormone auf unsere Lebensqualität wirken.
Dr. Mergard ist Spezialistin auf dem Gebiet der Natürlichen Hormontherapie . Seit Jahren unterstützt sie Frauen in den Wechseljahren und bei Störungen, die auf einer Verminderung der Hormonbildung beruhen.

Am Dienstag, den 8. Dezember um 19:30 spricht Helga Sanne über die Körpersprache. In einem kleinen Workshop „Wie wirkt meine Körpersprache? Auf den Anderen – aber auch auf mich?“ kannst du das selbst erfahren. 

Nun gebe ich diese Fragen an dich weiter:

  • Was war deine Ernte in diesem so ganz anderen Sommer als die Sommer bisher?
  • Was nährt und stärkt dich in Bezug auf die kalte Jahreszeit?

Und dazu kommt noch die folgende Frage:

  • Was wünschst du dir für unsere Mutter Erde?

Denn es gibt auch den Klimawandel, die Verschmutzung der Meere und und und

Aus meiner Sicht haben wir Menschen die Verbindung zur Erde verloren. Mit unseren Gebeten sind wir sehr schnell mit dem Himmel verbunden, aber wo ist die Verbindung zur Erde?
­
Ich habe sie unerwarteterweise im Bauchtanz wieder entdeckt. Denn die meisten Menschen sind fast nur noch im Kopf zu Hause, aber das Becken und die Füße können Viele gar nicht mehr spüren. Höchstens, dass irgendwann die Füße schmerzen. Im nächsten Newsletter schreibe ich mehr dazu. Jetzt werde ich erst einmal die Prüfung machen. Drück mir die Daumen…

Corona bedingt darf ich im Moment nur 4 Teilnehmer/innen in meinem Studio live begrüßen.

Es gibt aber jeden Donnerstag um 18 und um 20 Uhr Yoga online. Melde dich gerne dazu an.
­
Übrigens kannst du immer mit einer Aura Soma Massage oder einem Aura Soma Reading in den Farben und Düften des Sommers schwelgen.
Melde Dich gern: beatrice@maier-hamburg.de

So – jetzt wünsche ich dir einen schönen Oktober und freue mich, dich bei mir live oder online wieder zu sehen.

Alles Liebe
Beatrice Maier

Teilen